MiniZ am 12.03.2019

Termine / Berichte
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4049
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

MiniZ am 12.03.2019

#1 Beitrag von Andreas W. » 7. Mär 2019, 14:20

Das zweite Rennen der neuen sau schnellen Rennserie.....
Man darf gespannt sein, ob und wer seinen Renner verbessert hat.

Bitte dran denken .... 1mm Bodenfreiheit...bedeutet mindestens 1mm Bodenfreiheit .... das betrifft auch Schrauben, Gewichte und das Zahnrad.

Ich werde die Arena schon um 17 Uhr öffnen, damit noch gebastelt und getestet werden kann.

Benutzeravatar
Frank
 
 
Beiträge: 647
Registriert: 7. Feb 2015, 21:59
Wohnort: Berlin Steglitz. Slotcarfrank@web.de

Re: MiniZ am 12.03.2019

#2 Beitrag von Frank » 9. Mär 2019, 08:58

werde dabei sein :cube:
Die Eiswürfel sind gefallen...
Coole Grüße
man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt
Frank

Benutzeravatar
Lutz H.
 
 
Beiträge: 643
Registriert: 23. Nov 2015, 20:19
Wohnort: Spandau

Re: MiniZ am 12.03.2019

#3 Beitrag von Lutz H. » 9. Mär 2019, 12:49

Ich bin auch dabei .....
Früher hatten wir „Sex, Drugs and Rock & Roll“
Heute haben wir Frauenquote, Rauchverbot und Laktoseintoleranz

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4049
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: MiniZ am 12.03.2019

#4 Beitrag von Andreas W. » 13. Mär 2019, 21:53

Das Ergebnis des gestrigen Rennens ist eingetragen.

Hier noch ein paar schnelle Zeilen...
7 Fahrer stellte sich der Herausforderung die schnellsten Autos der Slotarena zu bändigen.
Dies gelang einigen gut aber leider anderen weniger gut.
Peter mit seinem R8 und Tammuz mit meinem R8 B-Ware verließen dann doch sehr oft die Rennstrecke. Mit 8,7 und 8,8 war Tammuz schnell unterwegs aber eben auch schnell draußen.
Im Mittelfeld tobte die eigentliche Schlacht um die Plätze. Bedingt durch das Durchrutschen verlor zumindest ich schnell den Überblick wer nun auf welcher Position ist. Am Ende trennten die Plätze 5-2 immer nur eine Runde.
Mein McLaren war auch diesmal unerreichbar schnell, so das ich den Rundenrekord von 8,508 diverse Male unterbieten konnte.
Am Ende Stand dann die neue Bestzeit mit 8,369 !

Noch ein paar letzte Worte zur Abnahme.
Ich habe über schwebende Vorderräder und zu niedrige Chassis hinweggesehen.
Liegen die Vorderräder nicht oder nur einen Hauch auf, fährt man auf den Schleifern. Das macht zwar die Leiter schön sauber aber schnell ist man damit nicht.
Auch wenn man die 1mm Bodenfreiheit nicht so ganz einhält, wird man bei den schiefen Plastik Schienen eher recht oft aufsetzen....und auch das macht einen mindestens langsamer oder hebelt einem aus dem Slot.

Ich schaue mal ob man vor dem nächsten MiniZ Rennen noch einen Bastelabend einschieben kann.
Eigentlich kann man jedes Auto was bisher an den Rennen teilgenommen hat auf 8,6 Sekunden bringen.

Na dann bis zum nächsten Mal.

Benutzeravatar
Frank
 
 
Beiträge: 647
Registriert: 7. Feb 2015, 21:59
Wohnort: Berlin Steglitz. Slotcarfrank@web.de

Re: MiniZ am 12.03.2019

#5 Beitrag von Frank » 14. Mär 2019, 07:28

Danke Andreas,
für den Rennbericht,die Autos sind ja Sauschnell......Konzentration pur :cube:
Die Eiswürfel sind gefallen...
Coole Grüße
man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt
Frank

Antworten