Analoger Regler

Handeln, tauschen, wetten!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4049
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Analoger Regler

#1 Beitrag von Andreas W. » 27. Jan 2019, 21:43

In analogen Kreisen wird nach dem Kopriva Regler nun oft der PWR (Patric Wagner Regler) benutzt.

Ich werde mir auch so einen zulegen. Es gibt dafür keinen Shop, sondern es geht alles wohl per Mail.
Ich werde die nächsten Tage die genauen Konditionen erfragen.

Sollte jemand Interesse haben bitte melden, dann könnte man zusammen bestellen.
Der Regler wird so um die 300,- kosten....hängt vom Zubehör usw. ab....mal schauen was er so sagt und was es genau für Ausführungen gibt.

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4049
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: Analoger Regler

#2 Beitrag von Andreas W. » 28. Jan 2019, 12:50

Hier mal die Beschreibung
Dateianhänge
Technische Daten zum PWR 153_Muster(3).pdf
(243.09 KiB) 45-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Lutz H.
 
 
Beiträge: 643
Registriert: 23. Nov 2015, 20:19
Wohnort: Spandau

Re: Analoger Regler

#3 Beitrag von Lutz H. » 28. Jan 2019, 13:44

Ich nehme mal an, das es der Regler ist, den auch Bernd fährt.

Währe schön zu erfahren welche Wiederstandsbrücken noch benötigt werden und was diese kosten.
Peter und ich haben jedenfalls Interesse.

Danke......
Früher hatten wir „Sex, Drugs and Rock & Roll“
Heute haben wir Frauenquote, Rauchverbot und Laktoseintoleranz

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4049
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: Analoger Regler

#4 Beitrag von Andreas W. » 28. Jan 2019, 13:47

Ja ist der Regler den Bernd fährt und inzwischen auch Thomas und Sven von den Slotfreunden.
Ich habe Patric gemailt und gefragt welche Ausführung was kostet und wie lange er für die Fertigstellung benötigt.
Auch was die Widerstände kosten....

Ich gebe bescheid sobald ich eine Antwort habe.

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4049
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: Analoger Regler

#5 Beitrag von Andreas W. » 29. Jan 2019, 11:16

Hier neue Infos....

technisch gesehen sind alle Regler gleich. Variationen bestehen in der Ausführung des Kabelschutzes in den Farben Blau, Rot, Gelb, Orange, Grün oder Schwarz. Leider bin ich in der Auswahl der Handgehäuse zur Zeit eingeschränkt, da Parma derzeit wieder einmal keine liefern will/kann. Insofern gibt es zur Zeit nur die klare Schale von einem alternativen Hersteller.
Der Preis liegt bei 280,-€ / Stk..
Der Bezug wird von einem guten Freund von mir gemacht. Diese Kosten müssen hinzuaddiert werden. Wobei ich im Moment nicht weiß, wie hoch diese sind.
Zur Zeit benötige ich ca. 3-4 Wochen ab dem Zeitpunkt der Bestellung.
Die Widerstände gibt es derzeit in 5 verschiedenen Ausführungen, wobei die Standardkette in dem oben genannten Preis dabei ist. Jede weitere Kette kostet 15,-€/Stk..

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4049
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: Analoger Regler

#6 Beitrag von Andreas W. » 5. Feb 2019, 22:35

Ich konnte heute noch einmal der PW Regler probieren.
War auf Anhieb nur 1 Zehntel langsamer als mit meinem RTR ... bin die NSR GT gefahren.
Beim RTR fummelt man eher an der Bremse rum .... beim PW regelt man am Gas rum um möglichst perfekt aus der Kurve heraus zu beschleunigen.
Der widerstand ist für die grobe Voreinstellung.
22Ohm ist für die 124er....je höher man geht umso softer spricht der Regler an.

280€ Regler 40€ Stoffüberzug 15€ pro widerstand

Antworten