ACD Regler für Carrera

Handeln, tauschen, wetten!

ACD Regler für Carrera

Beitragvon Andreas W. » 14 Feb 2017, 22:50

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
 
Beiträge: 3742
Registriert: 08 Apr 2014, 09:25

Re: ACD Regler für Carrera

Beitragvon Patrick H » 18 Feb 2017, 13:45

...das ist doch aber nicht der neue Regler oder ?
Viele Grüße
Patrick
1. Vorsitzender
Präsident
1. Generalsekrektär der SAB e.V.
Emperor

Alle Rechtschreib- oder Tippfehler darf Gunter behalten !
Benutzeravatar
Patrick H
 
 
 
Beiträge: 1559
Registriert: 08 Apr 2014, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: ACD Regler für Carrera

Beitragvon tommygott » 18 Feb 2017, 14:03

Für digital würde dieser ACD c plus heißen . Wenn jemand den aktuellen Bericht aus der coc hat und den evt. zeigen könnte wäre echt super .
Würde diesen gerne mal lesen.

Gruß Thomas
tommygott
 
 
 
Beiträge: 171
Registriert: 13 Jan 2016, 21:25
Wohnort: Johannistal

Re: ACD Regler für Carrera

Beitragvon Gunter » 18 Feb 2017, 17:52

Doch, ist der neue Digitalregler. Soll ganz gut sein, aber auch teuer.
Auregarius Gunter illa postera salutat!

...der nebenbei noch schraip- und dippfellär aufsammelt!
Benutzeravatar
Gunter
 
 
 
Beiträge: 1683
Registriert: 09 Apr 2014, 09:02
Wohnort: Berlin

Re: ACD Regler für Carrera

Beitragvon Miki Formel 1 » 19 Feb 2017, 00:06

ACD Cplus L Regler für Carrera D132 / D124 mit längerem Triggerweg
ACD
ACD Cplus L Regler für Carrera D132 / D124 mit längerem Triggerweg
Menge Stückpreis
bis 4 137,00 € *
ab 5 133,00 € *
ab 15 129,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
1
Vergleichen
Merken
Bewerten

Artikel-Nr.: ACDPLUSL
Status: Die Geräte werden auf Anforderung gefertig, die Lieferzeit beträgt ca. 7-10 Tage

Beschreibung Bewertungen 0
Produktinformationen "ACD Cplus L Regler für Carrera D132 / D124 mit längerem Triggerweg"

Der ACD Cplus L ist ein vollelektronischer Regler kompatibel mit den Digitalsystemen der Fa. Carrera.

Es handelt sich um die Version mir dem längeren Triggerweg

Das Gerät wird ganz einfach in die vorgesehene Buchse eingesteckt und ist sofort betriebsbereit. Durch die kontaktlose Triggerung ist ein höchstmaß an Zuverlässigkeit gewährleistet.

Das Spiralkabel mit bis zu 3,5m Länge gibt ausreichend Bewegungsfreiheit. Mit den 2 Potentiometern lassen sich, falls nötig, Startgeschwindigkeit und Endgeschwindigkeit einstellen.

Der Weichenknopf ist auf dem Rücken des Gehäuses. Die Bedienung mit 2 Händen wird dadurch optimal.

Die sonstigen Eigenschaften des Digitalsystems bleiben unverändert. Alle Einstellungen können weiterhin, wie üblich vorgenommen werden.
Weiterführende Links zu "ACD Cplus L Regler für Carrera D132 / D124 mit längerem Triggerweg"

Fragen zum Artikel?
Weitere Artikel von ACD

Ähnliche Artikel Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Benutzeravatar
Miki Formel 1
 
 
 
Beiträge: 143
Registriert: 01 Mai 2014, 01:23
Wohnort: Berlin

Re: ACD Regler für Carrera

Beitragvon rick42 » 19 Feb 2017, 00:28

Moin,

Das ist ein “normaler" ACD umgebaut mit Weichentaste und Kabel.
Der ACD Dual ist für das Dicon System und mit ca. 279€ auch teurer. Wie weit der für C Digital taugt weiß ich nicht, aber Analog sind schon einige von uns darauf umgestiegen.

Infos gibbet hier: http://www.yatronic.de/ACD_home_d.html

Richard
Benutzeravatar
rick42
 
 
 
Beiträge: 482
Registriert: 09 Apr 2014, 10:35
Wohnort: Essen, NRW

Re: ACD Regler für Carrera

Beitragvon Andreas W. » 19 Feb 2017, 12:14

Irgendein Club hatte die Regler zum testen und ACD hat nach diesem Test wohl etwas geändert.
Muss man mal im Freeslotter suchen, da steht was drüber.
Die analogen ACD Regler unterscheiden sich nur durch den normalen oder langen Triggerweg (dann ist der Zusatz "L" im Namen)
Die Bezeichnung 3, 5, 10 ist die Amperezahl.

Inwieweit der ACD eine wirkliche Einstellmöglichkeit hat (die auch funktioniert) für die Bremse hat....keine Ahnung....kann mir das schwer vorstellen, da die Bremse bei Carrera ja programmiert wird.
Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
 
Beiträge: 3742
Registriert: 08 Apr 2014, 09:25


Zurück zu Marktplatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast